Montag, 26. November 2012

Ho,Ho,Ho: Der Weihnachtscountdown im Holunderweg

Denkt ihr schon an Weihnachten? Spätestens seit in der letzten Woche die Weihnachtsmärkte eröffneten, kann man es nicht mehr leugnen: Schon wieder ist ein Jahr vorbei und für viele beginnt jetzt die schönste Zeit des Jahres (da steht Weihnachten ja für Einige in direkter Konkurrenz zu Karneval...). Ich freue mich auf Weihnachten, weil es für mich bedeutet, nach Hause zu kommen. Weihnachten ist Wiedersehen meiner Familie, Kennenlernen eines neuen kleinen Familienmitglieds, alte gute Freunde wiedertreffen und Beisammensein. Klar liebe ich auch das weihnachtliche Glitzer-Glitzer, das Gebäck und Drei Haselnüsse für Aschenbrödel. Wirklich, ich freue mich auf Weihnachten. Aber Weihnachtsstress? Nö. 


Heute in vier Wochen ist Heiligabend. Damit die Vorweihnachtszeit mit wenig Stress und viel Vorfreude verlaufen wird, lade ich euch zum Weihnachtscountdown im Holunderweg ein! Jede der vier Wochen bis Weihnachten steht unter einem bestimmten Motto: In dieser Woche zeige ich euch ein paar einfache, schnell umzusetzende Dekoideen (eine Fensterkette, einen Tannenbaum für die Fensterbank und einen easy-peasy Adventskranz), in der nächsten Woche verschleppe ich euch in die Weihnachtsbäckerei und danach wird es um selbstgemachte Last-Minute-Geschenke gehen.
Ich gehe jetzt meine Stimme ölen, um lauthals Schneeflöckchen, Weißröckchen, wann kommst du geschneit aus dem Fenster zu singen - weil Schnee und Weihnachten sind ja eigentlich so: *Fingerkreuz*.
Ich wünsch euch Schönes,
Natalie


P.S: In dieser Woche gehen die Post-aus-meiner-Küche-Päckchen auf die Reise! Ich bin schon total gespannt, was meine Tauschpartnerin Christina von Christinas Catchy Cakes so ausheckt. Was in meinem Päckchen war, zeige ich euch dann in der nächsten Woche.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Link Within

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...