Montag, 25. Februar 2013

Schatzi, schenk mir ein Foto

Meine Omma sagt immer "Gottes Garten ist groß". Stimmt. Dass es nichts gibt, was es nicht gibt, habe ich am Freitag einmal mehr erleben dürfen. Die Frittenranch in Bochum ist ein Kleinod der mallorquinischen Schlagergemütlichkeit. Umgeben von Autogrammkarten aller Hochkaräter der deutschen Spaßmusik, die Wände und Decke pflastern, gibt es hier alles was das Herz begehrt: Pommes, Currywurst und Schnitzel.
Von den Wänden grinsen Ivo, Indira, Antonia aus Tirol und Schäfer Heinrich, vom Tisch aus lächeln mich meine Pommes an. Der Grund für meinen Frittenranch-Aufenthalt waren 13 reizende Damen. Nein, es war nicht das Jahrstreffen der Feen aus Dornröschen, sondern das monatliche Treffen der Ruhrpott-Bloggerinnen, kurz: der Blogowskis. Einmal im Monat gibt es ein Treffen an einem typisch pottschen Ort und es wird geplaudert, geknipst, gegessen und gelacht. In meiner Sidebar findet ihr ab sofort demnächst den Button Blogowski und dort sind alle Mitglieder dieses tollen Netzwerks verzeichnet.
Um diesen wirklich schönen Abend zu beschreiben, leihe ich mir die Worte einer der bedeutensten Künstlerinnen der Gegenwart:

Du warst der Wind in meinen Flügeln,

hab so oft mit dir gelacht.











Ich möcht es wieder tun mit dir,



heute Nacht.


Mein Fazit:
Ruhrpott-Cola: Tipptopp.
Pommes: Naja.
Stimmung: Heiter.

Dabei waren:
Simone Leckerbox
Moni Home 401
Ahu Style4Soul
Michaela Bestmade
Gesa Miss James
Fee Fee ist mein Name
Heidi Minus78
Juli HeimatPOTTential
Nike Nikes Herz tanzt
Michaela Der alltägliche Wahnsinn
Tina Text deluxe
Corinna Coco Lores
Carmen Fabulatoria

Ich wünsche euch Schönes,
Natalie



1 Kommentar:

  1. Hallo Natalie,

    oh, da krieg ich Heimweh! Ich leb zwar zur Zeit in den USA und davor hab ich in München und Thüringen gewohnt aber im Grunde meines Herzens bin und bleibe ich ein Ruhrpottkind! Und ich kann kaum in Worte fassen, wie sehr ich Currywurst vermisse... Im Sommer geht's wieder zurück nach München aber da meine Eltern noch im Ruhrpott wohnen bin ich da auch regelmässig. Blogowskis find ich übrigens genial! Es gibt wohl kaum einen passenderen Namen für Ruhrpottblogger...

    Und da man im Pott zusammenhalten muss und mir abgesehen davon dein Blog sehr gut gefällt, habe ich Dich für den “Best Blog Award” nominiert. Der Award soll Blogger unterstützen, die noch nicht so viele Leser haben. Schau einfach auf meinen Blog, da wird alles erklärt.

    Liebe Grüße, äh, ich mein tschüssikowski :-)
    Andrea

    www.thebeautyofgrey.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Link Within

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...