Montag, 12. August 2013

12 von 12 im August

Die Sonne geht in einem satten Orange unter, es ist nicht mehr ganz so schwül und die Äpfel werden reif... Oh Schreck, schon August. Eigentlich liebe ich den August und September sehr, aber ich möchte bitte nicht, dass Winter wird. Wo kann ich das beantragen?
Aber das ist jetzt erstmal schnurz, NOCH ist ja Sommer. Und das war mein 12. August.
Heute habe ich: 

Proviant für die Arbeit vorbereitet und dieser netten Tasche verpackt.

Auf den Bus gewartet. Gearbeitet.


Einen After-Work-Ausflug zur Stuttgarter Stadtbibliothek gemacht. Dort gestaunt, gelächelt und still gejubelt über diese wunderschöne Bibliothek. Ein Büchertempel!

Nachdem ich mich beruhigt hatte, habe ich mich in meine Studienzeit zurückversetzt. Aha, so war das also. Dann meine Schuhe gewechselt, weil ich so geklappert habe. Und ja, wehgetan hat es auch.


 
Mich erschöpft nach Hause chauffieren lassen und dort ein neues Wiesenblümlein entdeckt.

Lieblingsessen: Ratatouille mit Polenta. Gut's Nächtle liebe Welt.


Viele andere 12. Auguste (das ist echt die Mehrzahl!) findet ihr bei Caro.

Ich wünsche euch Schönes

Natalie









































1 Kommentar:

  1. ich unterschreibe deine Petition gerne mit: Winter abschaffen! Oder von mir aus verkürzen: nur von Mitte Dezember bis Mitte Januar. Dann wieder 20Grad und mehr :-)
    Ein schöner Tag bei dir, ich hoffe, es geht dir gut!?

    AntwortenLöschen

Link Within

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...