Montag, 27. Oktober 2014

Das Schweden-Backevent: Fika im Holunderweg

Kommt ihr mit mach Bullerbü? Das habe ich euch schon ein paar Mal gefragt und diesmal wird es ernst.
In Schweden gibt es eine Tradition, von der ich wünschte, ich hätte sie erfunden: Fika. Das ist eine Kaffeepause mit Freunden, Kollegen, der Familie oder allein. Dabei trinkt man nicht nur Kaffee, sondern man isst auch Kuchen, Kekse oder Gebäck dazu. Im Prinzip ist das gar nicht so Aufregend, das Tolle ist, dass Fika in Schweden eine Institution ist. So wie bei uns der Sonntagskaffee, nur eben jeden Tag. Eine fikapaus kann man bei der Arbeit machen, zuhause oder man geht in ein Café, bekommt dort herzgefährlich starken Kaffee und Zimtschnecken. Oder Mandeltårta. Oder und Mandeltårta.
Holunderweg 18 schwedisch backen Blogevent Fika Foodblog
Wollen wir eine fikapaus zusammen machen und jeder bringt seinen liebsten schwedischen Kuchen, schwedisches Gebäck oder Kekse mit?
Falls ja, lade ich euch herzlich zu meinem ersten (whoop whoop!) Blogevent ein: Fika - Schwedisch backen.

Damit die Kuchensause nicht nur richtig gemütlich, sondern auch spannend wird, habe ich ein nettes Schweden-Paket geschnürt, das jeweils drei von euch gewinnen können: Je ein schwedisches Kochbuch, tollen, aromatischen Bio-Zimt von der Gewürzmanufaktur Rimoco und zwei Dalahäst-Keksausstecher.*        


Rimoco habe ich auf der Slowfood-Messe in Stuttgart in diesem Frühjahr kennengelernt. Sehr hochwertige und geschmacksintensive Gewürze, von verschiedenen Pfeffern, Currys, über Zimt, Anis und Beifuss ist für jede Küche etwas dabei, egal ob Standardgewürze oder Ausgefalleneres. Zudem gibt es Kräuter und Gewürzmischungen (mein Favorit: Dukkah), vieles in Bio-Qualität, vor Ort gemahlen und von hand verpackt. Und ein sehr nettes Team, das hinter all dem steht. Schweden ohne Zimt ist unmöglich, darum habe ich für die drei Gewinner je eine Dose Bio Ceylon-Zimt ausgesucht.
Falls euch die Schwedenbacklust nach dem Blogevent so richtig gepackt hat oder ihr euren Schwedenrezeptefundus aufstocken wollt, gibt es je ein Kochbuch. Über Jul, ein Koch- und Kreativbuch, habe ich hier im letzten Jahr schon berichtet. Die anderen beiden Bücher möchte ich euch in der kommenden Woche vorstellen.
 


Die Regeln des Events: Vom 30. Oktober bis 21. November möchte ich mit euch einen schwedischen Kaffeeklatsch feiern. Schwedisches Gebäck, Kekse, Kuchen - alles Süße ist erlaubt.

Teilnehmer mit Blog schnappen sich bitte einen Eventbanner und binden es in ihren Beitrag, der mindestens ein aktuelles Rezeptbild enthalten soll, ein. Bitte reicht keine Archivbeiträge ein, sondern Rezepte, die innerhalb des vorgegebenen Zeitraums gebloggt werden. Ihr dürft auch gerne zusätzlich einen der Banner in eure Sidebar einbauen.
Danach tragt ihr den Link zu eurem Beitrag in die InLinkz Liste ein. Dazu klickt ihr auf den kleinen blauen Button ganz unten am Ende dieses Beitrags.  Hier gibt es eine kleine Anleitung, wie man InLinkz benutzt.

Teilnehmer ohne Blog schicken mir ihr Rezept sowie ein Bild an diese Adresse natalieimholunderweg(at)gmx(punkt)net und erklären sich damit einverstanden, dass ich sowohl Bild als auch Rezept in der Zusammenfassung aller Teilnehmer abbilden darf. Pro Person ist eine Rezepteinreichung erlaubt.

Mitmachen darf jeder, der das 18. Lebensjahr erreicht und seinen Wohnsitz innerhalb der EU hat. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinne können nicht bar ausgezahlt werden.

Das Voting: Die Teilnehmer bestimmen die Gewinner selbst. Da öffentliche Abstimmungen von so vielem abhängen, finde ich diese Vorgehensweise fairer:
  • Jeder Teilnehmer nennt mir seine drei Lieblingsrezepte.
  • Es gewinnen die drei Rezepte mit den meisten Stimmen.
  • Die Rezepte sind durchnummeriert. Bitte schickt die Nummern euer persönlichen Favoriten an natalieimholunderweg(at)gmx(punkt)net
  • Wichtig: Bitte gebt in der Email den Namen eures Blogs und die Nummer des eigenen Rezepts an, damit ich euch zuordnen kann und den Überblick behalte, wer schon abgestimmt hat.
  • Für die Abstimmung habt ihr bis zum 29. November 2014 23:59h Zeit.
  • Wer nicht mit abstimmt, kann nicht gewinnen, auch wenn er die meisten Stimmen erhalten sollte.
  • Nach dem Ende der Abstimmung gebe ich die Gewinner bekannt. Die Gewinner werden von mir per Mail benachrichtigt. Wenn ich innerhalb von zwei Wochen keine Antwort mit der Postadresse erhalten habe, geht der Gewinn an den jeweils Nächstplatzierten weiter.
Solltet ihr Fragen zum Prozedere haben, stellt sie mir gerne im Kommentarfeld oder per Mail. 















Ich bin gespannt und freue mich wie verrückt auf alles, was ihr backen werdet! Fast kann ich den Zimt schon riechen und Hagelzucker rieseln hören ...

Ich wünsche euch Schönes

Natalie


* Ich danke den Verlagen Gerstenberg und Thorbecke sowie der Rimoco Gewürzmanufaktur für die Bereitstellung der Preise.





Kommentare:

  1. Aber hallo! Ein schwedisches Back-Event - da muss ich dabei sein! Ich werde direkt mal das Wochenende nutzen und nach etwas Tollem suchen :)
    Lieben Gruß
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  2. i read about you in the paper and it was very intersting. good to know that in moehringen thigs so good happend.

    AntwortenLöschen
  3. Jippie, das passt ja perfekt. Ich schmeiß gleich mal am Sonntag eine Runde Zimtschnecken zur Fika!

    Liebe Grüße,
    Katharina

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Natalie,

    was für eine schöne Idee, ich weiß auch schon, was ich backen werde! Aber mehr verrate ich noch nicht!
    Ich wünsche dir viel Freude und Erfolg mit deinem ersten Blog-Event und schöne Rezepte.
    Alles Liebe
    Sophia

    AntwortenLöschen
  5. nachdem du ja schon verraten hast, um was es bei deinem Blogevent geht, hatte ich im vornherein schon gegoogelt und jetzt muss ich es nur noch umsetzen ;-)

    AntwortenLöschen
  6. Das klingt ja toll! Vielleicht finde ich auch ein leckeres schwedisches Rezept.
    Liebe Grüße
    Irene

    AntwortenLöschen
  7. huhu natalie, also ich hab meinen Beitrag eingepflegt.. falls was nicht funktioniert hat, melde dich ;-) LG

    AntwortenLöschen
  8. Ohhh (große Augen) habe dich gerade über den kleinen Kuriositätenladen gefunden du hast mein Herz sogleich mit deinem tollen Schwedenevent begeistert. Der wunderschöne Banner hat mich sogleich in den Bann gezogen und nun überlege ich fieberhaft was ich backen möchte. Ein bisschen Zeit habe ich ja noch ;)
    Varma Hälsningar
    Christine

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Natalie,
    das ist ja eine zauberhafte Idee. Deinen Sidebar-Banner nehme ich mir gleich mal mit und für schwedischen Kuchen und 'ne Kaffeepause bin ich immer zu haben. :)
    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  10. Schwupps, nun bin ich auch dabei!
    Liebe Grüße!
    Franzi

    AntwortenLöschen
  11. Habt ihr schon gesehen: Johanna Kindvall, meine schwedische Lieblingsbloggerin bringt ein Fika-Buch heraus!
    http://kokblog.johannak.com/17990/

    AntwortenLöschen
  12. Ein wunderschönes Backevent. Da bin ich doch direkt dabei ;)
    Alles Liebe <3

    AntwortenLöschen
  13. hallo natalie,

    gestern habe ich für deine schwedische kaffee-tafel leckere emmer-schokoladen-kekse nach dem uns allen bekannten möbelschweden gemacht... ;-)

    http://leckerundco.blogspot.de/2014/11/emmer-schokoladen-kekse-auf-schwedisch.html

    liebe grüße, tina

    AntwortenLöschen
  14. Ein schöne Idee! Leider war ich noch nicht in Schweden aber ich habe ausgiebig recherchiert und dieses tolle Rezept gefunden.

    http://inaisst.blogspot.de/2014/11/godbitar-fran-kakslottet-marzipangeback.html

    Lieben Gruß
    Ina

    AntwortenLöschen
  15. Ich fand die Idee sehr nett und bin dabei!
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  16. Tolle Idee! Und ich habe es tatsächlich geschafft, auch noch rechtzeitig dabei zu sein =)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  17. Ohjaaaa .. ich bin gerade voll im kulinarischen Schweden-Gebäck unterwegs und finde Deine Aktion super toll !

    Danke dafür und die vielen tollen eingereichten Ideen.

    Liebe Grüße Stephie

    AntwortenLöschen

Link Within

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...